Azubis werben Azubis

Das ist Azubis werben Azubis:

Ausbildungsmesse für die Region

Azubis werben Azubis ist eine Ausbildungsmesse, auf der örtliche Unternehmen den Schüler/innen aus der Region Berufe präsentieren. Schüler/innen bietet sich die Chance, einen Überblick über die vielfältigen Ausbildungschancen und Berufsbilder im Nördlichen Osnabrücker Land zu gewinnen und  in den direkten Kontakt zu Unternehmen zu treten.

Ausbildung zum Anfassen

An den Ständen der Unternehmen können erste Handgriffe erprobt und Maschinen bedient werden. Die attraktiven „Mitmachaktionen“ vereinfachen die Kontaktaufnahme und bieten Unternehmen die Chance, interessierte Schüler/innen für ein Praktikum zu werben oder ggf. sogar noch freie Ausbildungsplätze zu offerieren. Außerdem bietet sich die Gelegenheit der Vernetzung mit den Schulen der Region.

Einfacher Kontakt: Azubis als Ansprechpartner

Um Schüler/innen die Kontaktaufnahme zu erleichtern,  stehen ihnen derzeitige Auszubildende als Ansprechpartner an den Ständen der Unternehmen zur Verfügung. Sie können so mit „Gleichaltrigen“ die ihre Sprache sprechen und die noch kürzlich selbst in der Orientierungsphase zur Berufswahl waren nach ihren Erfahrungen befragen. Zudem werden den Schulen im Vorfeld Materialien und Konzepte an die Hand gegeben, um die Schüler/innen auf den Messebesuch vorzubereiten.

Angebotsspektrum und Zielgruppen

Eingeladen sind Schüler/innen aller Schulformen ab der 8. Klasse. Ihnen werden „klassische“ Ausbildungsberufe der dualen Ausbildung genauso wie berufsbegleitende Studienangebote präsentiert. Die Messe findet im Februar statt, um bereits Schüler/innen der 8. Klassen erste Einblicke in die Welt der Ausbildung geben zu können. Für die Unternehmen ergibt sich dadurch die Möglichkeit, Praktikant/innen zu werben.

Begleitend werden Beratungsangebote der Jugendberufshilfe und zur Bewerbung angeboten (Speedating, Einstellungstest, Bewerbungsmappencheck, professionelle Bewerbungsfotos).

Azubis werben Azubis im NOL:
Bis zu 35 Aussteller & bis zu 900 Schüler/innen!

Um möglichst vielen Schüler/innen die Chance zu geben, sich über die Ausbildungsvielfalt Ihrer Heimatregion zu informieren, steht Azubis werben Azubis unter dem Motto: Lokale Veranstaltung für die Region.Dazu wird die Ausbildungsmesse in den vier Nordkreis-Samtgemeinden seit 2010 im Rotationsprinzip (SG Fürstenau - SG Artland - SG Neuenkirchen - SG Bersenbrück) organisiert

Zu den Messen sind jeweils alle SchülerInnen und Eltern der Region eingeladen!  Die positiven Erfahrungen der im Jahr 2008 in Bersenbrück organisierten Messe waren Grundlage die Veranstaltung fortzuführen.

Organisation

Organisiert wird die Veranstaltung durch die austragende Samtgemeinde, die MaßArbeit kAöR (ArbeitgeberService, Jugendberufshilfe) und das Übergangsmanagement Schule-Beruf - unterstützt durch das Regionalmanagement.

Für generelle Fragen rund um die Veranstaltung steht Ihnen als Ansprechpartner zur Verfügung:

  • Frank Bertram - MaßArbeit, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (Tel.: 0541/501-4212)
  • Peter Zenner – Regionalmanagement (Kontakt)